Ich will nicht mehr so sein

Verfasserin Mihaela Perunovic

23.11.2023

Ein Schritt zur Veränderung und Selbstentwicklung”Es gibt Zeiten im Leben, in denen wir das Gefühl haben, dass wir nicht mehr so sein wollen, wie wir gerade sind. Ob es um negative Verhaltensmuster, schlechte Gewohnheiten oder ungesunde Denkmuster geht, der Wunsch nach Veränderung und Selbstentwicklung ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem erfüllteren und glücklicheren Leben. In diesem Artikel werden wir uns damit beschäftigen, warum wir manchmal das Bedürfnis haben, uns selbst zu verändern, und wie wir diesen Wunsch in die Tat umsetzen können.

Die Erkenntnis, dass Veränderung möglich ist. Der erste Schritt zur Veränderung besteht darin, anzuerkennen, dass wir nicht zufrieden sind mit dem, wer wir gerade sind. Dies kann sich auf unser Verhalten, unsere Einstellungen oder unsere Lebensumstände beziehen. Die Erkenntnis, dass Veränderung möglich ist, ist der Grundstein für den Prozess der Selbstentwicklung.

Die Gründe für den Wunsch nach Veränderung. Es gibt verschiedene Gründe, warum wir uns nicht mehr so sein wollen, wie wir gerade sind. Es kann sein, dass wir uns in bestimmten Situationen unwohl fühlen oder dass unser Verhalten uns daran hindert, unsere Ziele zu erreichen. Es kann auch sein, dass wir feststellen, dass unsere derzeitige Art zu sein uns unglücklich macht oder uns daran hindert, unser volles Potenzial auszuschöpfen. Die Identifizierung dieser Gründe hilft uns, den Veränderungsprozess zu verstehen und zu motivieren.

Der Weg zur Veränderung. Um uns selbst zu verändern, müssen wir zunächst unsere Verhaltensmuster und Denkweisen analysieren. Dies erfordert Selbstreflexion und Ehrlichkeit gegenüber uns selbst. Wir können uns fragen, welche spezifischen Eigenschaften, Gewohnheiten oder Überzeugungen wir ändern möchten und warum. Dann können wir konkrete Schritte planen, um diese Veränderungen umzusetzen. Dies kann beinhalten, neue Gewohnheiten einzuführen, negative Denkmuster zu erkennen und zu hinterfragen oder professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Der Prozess der Selbstentwicklung. Die Veränderung des eigenen Selbst erfordert Zeit, Geduld und Ausdauer. Es kann Rückschläge geben, aber es ist wichtig, sich nicht entmutigen zu lassen. Selbstentwicklung ist ein kontinuierlicher Prozess, der uns helfen kann, zu wachsen, zu lernen und uns weiterzuentwickeln. Es kann auch hilfreich sein, Unterstützung von Freunden, Familie oder einem Therapeuten zu suchen, um uns auf diesem Weg zu begleiten.


Der Wunsch, nicht mehr so zu sein, wie wir gerade sind, ist ein wichtiger Schritt zur Veränderung und Selbstentwicklung. Es erfordert Mut, Ehrlichkeit und Selbstreflexion, um unsere negativen Muster zu erkennen und den Entschluss zu fassen, uns zu verändern. Der Prozess der Selbstentwicklung kann herausfordernd sein, aber er bietet die Möglichkeit, ein erfüllteres und glücklicheres Leben zu führen. Indem wir uns selbst erlauben, zu wachsen und uns weiterzuentwickeln, können wir uns auf den Weg zu einer besseren Version von uns selbst begeben.